Känguru der Mathematik 2017

Am 16. März 2017 fand auch in unserer Schule der Känguru-Wettbewerb für die Klassen 5 statt, „eine Veranstaltung, die die mathematische Bildung in den Schulen unterstützen, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern soll“.

Anfang Mai wurden die Ergebnisse für die Schülerinnen und Schüler präsentiert. Dabei erhielt jedes Kind ein Heft zum Känguru-Wettbewerb, eine Urkunde mit der persönlichen Punktezahl und ein mathematisches Spiel, den sogenannten „Drehwurm“. Als Klassenbeste wurden Dustin Heik (5b) und Simon Foth (5a) besonders geehrt.

weitere Informationen zum Wettbewerb