Fünftklässler erkunden Bauernhof

Wie in jedem Jahr stand auch in diesem Schuljahr der Besuch auf dem Seglingshof in Ostenland auf dem Stundenplan der 5. Klassen.

Pünktlich um 7.50 Uhr starteten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Fahrrädern an der Franz-Stock-Realschule. Nach einer ca. 40 -minütigen Fahrt wurden sie freundlich auf dem Seglingshof begrüßt. Zum ersten Programmpunkt an diesem Morgen gehörte das gemeinsame Frühstück. Beim anschließenden Hofrundgang erhielten die Schülerinnen und Schüler Informationen über unterschiedliche Futtersorten sowie den Getreideanbau. Schließlich durften alle fleißig bei der Fütterung von Schafen, Kälbchen und Hühnern mit anpacken. Einen turbulenten Abschluss bot das Toben auf dem Heuboden.

Nach einem ereignisreichen Vormittag traten die Klassen gegen Mittag den Rückweg an. Der Vormittag auf dem Seglingshof war für alle jungen Besucher der Realschule ein gelungener Tag!