Ich und die Anderen

Im Fachunterricht Evangelische Religion haben die Siebtklässler fleißig zum Thema „Ich – wer ist das eigentlich?“ gearbeitet und wir haben im Anschluss über die Beziehungen zu anderen Menschen oder auch Hobbies oder Gegenständen gesprochen. Was ist uns wichtig? Was für eine Bedeutung hat er, sie oder es für uns?

Hierzu haben die Schülerinnen und Schüler Modelle gebastelt, die ihre persönlichen Gedanken und Wertschätzungen visualisieren und darstellen. Die Ergebnisse sind alle sehr beeindruckend und zeigen auf ganz individuelle Weise, wie kreativ und behutsam die Jugendlichen arbeiten und denken.

Die Fotos zeigen nur zwei Beispiele aus den schönen Ergebnissen des Kurses. (A. Hänsch)