Unser neuer Ausbildungsakquisiteur Herr Pottmeier stellt sich vor

Ein neuer Baustein der Berufsorientierung an der Franz-Stock-Realschule ergänzt unser umfassendes Beratungsangebot. Der Ausbildungsakquisiteur Herr Manfred Pottmeier stellt sich im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichts den Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 vor. Sein Angebot an die Jugendlichen besteht darin, dass er ihnen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer Praktikumsstelle hilfreich zur Seite steht. Dazu baut der Akquisiteur Kontakte zu den Unternehmen unserer Region auf und sammelt Informationen zu Ausbildungs- und Praktikumsangeboten.

Eine regelmäßige Sprechstunde richtet Herr Pottmeier in Zusammenarbeit mit der Franz-Stock-Realschule ein jeweils am Dienstag von 12.00 bis 13.00 Uhr. Anmeldungen sind dazu erforderlich und können jeweils bis Montagmittag an den Berufswahlkoordinator Herrn Löhr gerichtet werden.

Der neue Baustein ist neben der Schulsprechstunde mit Frau Funke von der Arbeitsagentur Paderborn und den individuellen Beratungen durch die Berufswahlkoordinatoren und durch die Klassenleitungen ein weiteres Unterstützungsangebot für unsere Schülerinnen und Schüler.

Grundlage für die Tätigkeit des Ausbildungsakquisiteurs ist eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit, die zu Beginn des Jahres zwischen der Schulleitung, dem Berufswahlkoordinator, dem Ausbildungsakquisiteur und dem Bildungs- und Integrationszentrum des Kreises Paderborn geschlossen wurde. Im Kreis Paderborn sind derzeit acht Akquisiteure im Einsatz mit dem Ziel, zusätzliche Ausbildungsplätze zu suchen und diese an Jugendliche zu vermitteln.