Safer Internet Day – ein Thema für die Medienscouts

Kurz vor dem SID (Safer Internet Day) am 5.2.2019 haben sich die Medienscouts mit dem Schwerpunkt „Umgehen mit Hate Speech“ beschäftigt.  „Für das Phänomen der Verbreitung von Hassbotschaften im Internet hat sich auch im deutschen Sprachgebrauch der Begriff Hate Speech (englisch für „Hassrede“) durchgesetzt. Er beschreibt abwertende, menschenverachtende und volksverhetzende Sprache und Inhalte, durch die die Grenzen der Meinungsfreiheit überschritten werden.“ Auf klicksafe.de findet man einige Erläuterungen und Videobeiträge zum Thema. Zudem gibt es gute Ratschläge, wie man mit Hate Speech umgehen sollte.

„Together for a better internet“: Ein respektvoller Umgang miteinander ist das Ziel, auch im Netz!

Die Medienscouts haben über das Thema diskutiert und bieten ihre Hilfe vor Ort in der Schule an. Schülerinnen und Schüler, die im 2. Halbjahr die Gruppe der Medienscouts verstärken möchten, sind herzlich willkommen.

weitere Informationen auf klicksafe.de