Neuer Stoff für Leseratten der Realschule: Die Volksbank Delbrück-Hövelhof überreicht 500 Euro an die Schulbücherei

Junge Leute für Bücher zu begeistern, dieses hat sich das Büchereiteam der Realschule Hövelhof zum Ziel gesetzt. Seit vielen Jahren gibt es die Schulbücherei und das Interesse an dem Angebot steigt. „Unsere schuleigene Bücherei erlebt aktuell einen Aufschwung“, freut sich Anett Simon. Gemeinsam mit ihrem Kollegen David Morgott und dem 5-köpfigen Schülerteam leitet und verantwortet sie das schuleigene Projekt.

Durch eine Spende der Volksbank Delbrück-Hövelhof konnte das bestehende Angebot um aktuelle und gern gelesene Buchtitel ergänzt werden. „Im Vorfeld durften unsere Schülerinnen und Schüler abstimmen, welche Bücher angeschafft werden sollen. Besonders gefragt sind Sach- und Wissensbücher“, ergänzt Anett Simon.

Neue Bücher bereichern die eigene Schulbücherei der Realschule Hövelhof. Das sinnvolle Projekt wird unterstützt durch Dirk Kaiser, Kassierer des Fördervereins, Stefanie Scherf, Volksbank Delbrück-Hövelhof, Anett Simon, und David Morgott, Büchereiverantwortliche Lehrer, Schulleiter Jochen Welschmeier, und das Büchereiteam mit den Schülern Maximilian Marxkors, Maurice Hermbusche, Jonas Peitz, Lisa Marie Kewitz und Jessica Nübel.