Abschlussgottesdienst der Klassen 10

Einen ökumenischen Abschlussgottesdienst feierten heute, am Vorabend vor der offiziellen Verabschiedung, die Klassen 10 gemeinsam mit Pfarrer Richter und Vikar Hellekes, mit ihren Familien, Freunden, Lehrerinnen und Lehrern in der Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk. Unter der Überschrift „Wir setzen den Anker und greifen nach den Sternen“ blickten die Jugendlichen auf wichtige Ankerpunkte in ihrem Leben zurück und richteten auch den Blick nach vorn in die Zukunft, die nach dem Erreichen des Realschulabschlusses vor ihnen liegt.

Dabei war ihnen auch wichtig, Gott danke zu sagen und den Glauben neben der Familie als wichtigen Anker in ihrem Leben zu betonen. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst in diesem Jahr von der Band „The Passion“, ehemaligen Realschülern und Schülerinnen der Abschlussklassen, wobei ganz neue Klänge geistlicher Musik in St. Johannes Nepomuk zu hören waren.

Für ihre Zukunft wünschen wir den Schülerinnen und Schülern unserer Klassen 10 viel Erfolg, alles Gute und Gottes Segen!