Ausflug der Klassen 7a und 7b nach Detmold

Am vergangenen Freitag unternahmen die Klassen der Jahrgangsstufe 7 gemeinsam einen Ausflug nach Detmold. Zuerst wurde das Freilichtmuseum besucht, wo die Schülerinnen und Schüler an unterschiedlichen Projekten ihrer Wahl teilnahmen. Dabei ging es um die Wasser- und Windmühlen des Museums, um die Verarbeitung von Wolle und um den Aufbau eines Fachwerkhauses. Hier mussten die Siebtklässler kräftig mit anpacken, damit das Modell entstehen und die ganze Gruppe letztlich auf dem Dachboden Platz finden konnte.

Nach einer weiteren Erkundungszeit im Museum ging es für die ganze Jahrgangsstufe per Wanderung in die Detmolder Innenstadt, wo die Schülerinnen und Schüler noch ein bisschen Freizeit in Kleingruppen zur Verfügung hatten.