Familienklasse

Familienklasse Paderborn

Die Familienklasse führt IN VIA Paderborn e.V. in Kooperation mit der Krollbachschule am Schulstandort in Hövelhof durch. Die Familienklasse steht auch Schülern und Eltern der Realschule offen.

8-10 ausgewählte Schüler*innen aus allen Klassen besuchen mit einem Elternteil einmal wöchentlich die Familienklasse in ihrer Schule. Eine Lehrkraft der Schule sowie eine pädagogische Fachkraft von IN VIA Paderborn führen die Familienklasse zusammen durch. Die Entwicklung der miteinander festgelegten individuellen Ziele wird wöchentlich in einer für alle nachvollziehbaren Graphik visualisiert.

Nach einem gemeinsamen Beginn und der anschließenden Wochenauswertung wenden sich die Schülerinnen und Schüler ihren unterschiedlichen Aufgaben zu. Die Eltern haben Gelegenheit, sich auszutauschen. Sie erleben ihre Kinder in einer Unterrichtssituation und werden angeleitet, Unterstützung zu geben, Grenzen zu setzen und zu loben. Das Ende des Unterrichtstages bildet eine Familienübung (z.B. Kooperation, Kommunikation, Konfliktverhalten etc.).

In der Regel kommen die Schüler/-innen und ihre Eltern 10-15x in einem Zeitraum von 3-5 Monaten 1x pro Woche für einen Schulvormittag in die Familienklasse der Schule. Zusätzlich zum wöchentlichen Unterricht in der Familienklasse werden die Familien im Rahmen von Beratungsgesprächen, die innerhalb oder auch außerhalb der Schule stattfinden können, begleitet.

Die Familienklasse Paderborn wird von der Reinhard Mohn Stiftung, der Karl-Bröker-Stiftung, vom Kreis Paderborn und aus Mitteln der Gemeinde Hövelhof gefördert.

Familienklassen helfen Problemschülern WDR-Beitrag vom 14.06.2018 Quelle: WDR

 

Ansprechpartner:

Yvonne Reclaw

y.reclaw@invia-paderborn.de

05251/1228-27 oder 0157/58038675

 

Anett Simon

verwaltung@realschule-hoevelhof.de

05257/5009-600