Kulturscouts im Theater

Als Kulturscouts OWL besuchte die Klasse 9b der Franz-Stock-Realschule am 28.01.2020 das Theater Paderborn. Nach einem einführenden Workshop sah die Klasse das Stück „Jugend ohne Gott“ von Horvath (1937).

Unter Anleitung der Theaterpädagogin Nele Eilbrecht erhielten die Jugendlichen eine thematische Einführung mit selbsterfahrenden Spielelementen. Das Thema Rassismus und Ausgrenzung sowie der kategorische Imperativ von Kant standen im Mittelpunkt. „Die Gesellschaft sähe ganz anders und viel netter aus, wenn alle danach handeln würden!“, stellte eine Schülerin am Ende fest.

Das Stück beeindruckte viele Schülerinnen und Schüler durch seine besondere Erzählart, in der die Schauspielenden mehrere Rollen spielten, in die Erzählerrolle wechselten und Szenen wie im Probemodus kommentierten.

Die Klasse 9b besucht seit 4 Jahren im Projekt der Kulturscouts OWL einmal in jedem Schulhalbjahr verschiedene Einrichtungen in OWL.